Kindertageseinrichtungen

Zurück

Ansprechpartner/in

Stadt Melle
Schürenkamp 16
49324 Melle
E-Mail: info@stadt-melle.de
Telefon: 05422 965-0
Fax: 05422 965-348
Internet: www.melle.info

Allgemeine Informationen

Tageseinrichtungen für Kinder dienen der Erziehung, Bildung und Betreuung. Jedes Kind hat mit Vollendung des ersten Lebensjahres und bis zur Vollendung des dritten Lebensjahres einen individuellen Rechtsanspruch auf ein bedarfsgerechtes Betreuungsangebot in der Kindertagespflege oder einer Kindertagesstätte. Jedes Kind im Kindergartenalter hat einen individuellen Rechtsanspruch auf ein Betreuungsangebot in einer Kindertagesstätte im Umfang von vier Stunden an fünf Wochentagen.

Kinder haben ab dem ersten Tag des Monats, in dem sie das 3. Lebensjahr vollenden, bis zu ihrer Einschulung einen Anspruch darauf, eine Tageseinrichtung beitragsfrei zu besuchen. Der Anspruch umfasst die erforderliche Mindestbetreuungszeit, höchstens jedoch eine Betreuungszeit von acht Stunden täglich (inkl. Früh- und Spätdienst).

Die Betriebserlaubnis für Tageseinrichtungen für Kinder erteilt das Niedersächsische Kultusministerium.

An wen muss ich mich wenden?

In der Stadt Melle befinden sich alle Kindertagesstätten und Krippen in Trägerschaft der Kirchen, Vereine und Verbände. Die Anmeldung von Kindern erfolgt über das Kita-Onlineportal. Sie benötigen eine E-Mail-Adresse. Anderenfalls können Sie sich auch an unser Kita-Büro wenden.

Sollten Sie Informationen zu den einzelnen Konzeptionen der Einrichtung oder zu den Betreuungszeiten benötigen, richten Sie sich bitte an die entsprechende Einrichtung.

Weitere Informationen zu den Kindertagesstätten erhalten Sie durch das Kita-Büro der Stadt Melle unter dem Punkt Kindertagesstätten.