Unbedenklichkeitsbescheinigung

Zurück

Ansprechpartner/in

 Standort

Amt für Finanzen und Liegenschaften
Schürenkamp 16
49324 Melle
Telefon: 05422 965-0
Internet: http://www.stadt-melle.de

Öffnungszeiten:
Mo. - Di.: 08.00 - 12.30 Uhr, 14.00 - 16.00 Uhr
Mi.: 08.00 - 12.30 Uhr
Do.: 08.00 - 12.30 Uhr, 14.00 - 18.00 Uhr
Fr.: 08.00 - 12.30 Uhr



 Standort

Frau Andrea Vor der Landwehr
Schürenkamp
49324 Melle
E-Mail: a.vorderlandwehr@stadt-melle.de
Telefon: 05422 965-291
Telefax: 05422 965-437

Öffnungszeiten:
Mo. - Di.: 08.00 - 12.30 Uhr, 14.00 - 16.00 Uhr
Mi.: 08.00 - 12.30 Uhr
Do.: 08.00 - 12.30 Uhr, 14.00 - 18.00 Uhr
Fr.: 08.00 - 12.30 Uhr




Allgemeine Informationen

Eine Unbedenklichkeitsbescheinigung ist eine befristete Erklärung, dass Sie keine Verbindlichkeiten haben und sich in der Vergangenheit steuerlich korrekt verhielten. So dürfen beispielsweise keine offenen Gewerbesteuer- oder Grundbesitzabgabenforderungen gegen Sie bestehen.

Für die Beantragung einer Unbedenklichkeitsbescheinigung wenden Sie sich bitte an die genannten Ansprechpartner.

Welche Gebühren fallen an?

Für die Ausstellung erhebt die Stadt Melle eine Verwaltungsgebühr gem. § 2 der Verwaltungskostensatzung:

Unbedenklichkeitsbescheinigung
(erste Ausfertigung)
 6,00 €
Zweite und jede weitere Ausfertigung  2,30 €/Stück

Unbedenklichkeitsbescheinigung zur Beteiligung an Vergabeverfahren für öffentliche Aufträge

 kostenlos