Euro-WC-Schlüssel

Zurück

Ansprechpartner/in

 Standort

Bürgeramt
Schürenkamp 16
49324 Melle
Telefon: 05422 965-0
Internet: http://www.stadt-melle.de

Öffnungszeiten:
Mo., Di.: 08.00 – 16.00 Uhr
Mi.: 08.00 – 12.30 Uhr
Do.: 08.00 – 18.00 Uhr
Fr.: 08.00 – 12.30 Uhr
Sa.: 10.00 – 12.00 Uhr




Allgemeine Informationen

Der Euro-WC-Schlüssel passt an Autobahntoiletten, an Toiletten vieler Städte in der Bundesrepublik, in Österreich, in der Schweiz und bereits in einigen weiteren europäischen Ländern.

Auch in Melle sind Behindertentoiletten vorhanden. Solche Toiletten befinden sich an folgenden Stellen:

- ZOB

- Markt

- Grönenbergpark

- Dürrenberger Ring

Die Stadt Melle ist darauf bedacht, dass der Euro-WC-Schlüssel nur an Menschen mit Behinderungen ausgehändigt wird, die auf behindertengerechte Toiletten angewiesen sind. Das sind: schwer Gehbehinderte; Rollstuhlfahrer; Stomaträger; Blinde; Schwerbehinderte, die hilfsbedürftig sind und gegebenenfalls eine Hilfsperson brauchen; an Multipler Sklerose; Morbus Crohn; Colitis ulcerosa erkrankte und Menschen mit chronischem Blasen-/ Darmleiden. Auf jeden Fall erhalten Sie einen Euro-WC-Schlüssel, wenn Sie einen Grad der Behinderung von mindesten 70 und das Merkzeichen G im Schwerbehindertenausweis haben.

An wen muss ich mich wenden?

Bürgeramt der Stadt Melle

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • Personalausweis
  • Schwerbehindertenausweis
  • eventl. Bescheinigung eines Arztes

Welche Gebühren fallen an?

20,00 €