Verkehrsbehinderungen in der Meller Innenstadt

Zurück

Verkehrsbehinderungen in der Meller Innenstadt

Wegen Bauarbeiten im Bereich von Bismarckstraße/Mühlenstraße

Aufgrund von Kanalbauarbeiten und wegen des Verlegens von Versorgungsleitungen muss die Mühlenstraße in Melle-Mitte in Höhe des Einmündungsbereiches Bismarckstraße in Melle-Mitte in der Zeit von Montag, 26. April, bis Freitag, 21. Mai, voll gesperrt werden. Das teilt das Ordnungsamt der Stadt Melle mit. Eine Umleitung führt im genannten Zeitraum über die Oldendorfer Straße, die Weststraße, den Stadtgraben, die Königsberger Straße, die Kampstraße, den Herrenteich, die Oststraße und die Buersche Straße.

Logo © Stadt MelleVon einer solchen Vollsperrung ist abschnittsweise auch die Bismarckstraße betroffen – und zwar in der Zeit von Freitag, 21. Mai, bis Donnerstag, 30. September, zwischen dem Einmündungsbereich Mühlenstraße und dem Haus Nummer 16. Dort stehen dann die Fahrbahnsanierung und die Erneuerung der Trennkanalisation auf dem Plan.

Während der Bauarbeiten ist es dem Öffentlichen Personennahverkehr nicht möglich, die Bushaltestellen „Sparkasse“, „Bismarckstraße“ und „Stadtgraben“ anzusteuern. Potenzielle Fahrgäste werden gebeten, auf den Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) an der Weststraße in Melle-Mitte auszuweichen.

Meldung vom 19.04.2021