Bauarbeiten führen zu Beeinträchtigungen

Zurück

Bauarbeiten führen zu Beeinträchtigungen

Vollsperrung des Niedereschwegs in Höhe der Straße „Buermannsheide“ an der Grenze von Tittingdorf und Wetter

Wegen einer Durchlasserneuerung muss der Niedereschweg an der Grenze von Tittingdorf und Wetter in Höhe des Einmündungsbereiches „Buermannsheide“ in der Zeit von Mittwoch, 5. Mai, bis Mittwoch, 12. Mai, an drei Arbeitstagen voll gesperrt werden. Wie das Ordnungsamt der Stadt Melle weiter mitteilt, führt eine Umleitung im genannten Zeitraum in beide Richtungen über die Wettersche Straße, die Barkhausener Straße, den Nordring und die Hannoversche Straße. Die Bevölkerung wird um Verständnis für diese Regelung gebeten.

Vollsperrung © Stadt Melle© Stadt Melle

Meldung vom 03.05.2021