Zulassungsstelle bei Terminproblemen rechtzeitig informieren

Zurück

Zulassungsstelle bei Terminproblemen rechtzeitig informieren

Frei gewordene Termine können dann an andere Bürgerinnen und Bürger vergeben werden

In der Kfz-Zulassungsstelle im Stadthaus am Schürenkamp 16 in Melle-Mitte nehmen täglich etwa drei bis vier Kunden unentschuldigt ihre Termine nicht wahr, obwohl für diese eine verbindliche Buchung vorlag. „Sollten sich aus welchen Gründen auch immer Terminschwierigkeiten einstellen, werden die betreffenden Bürgerinnen und Bürger gebeten, ihre Termine in der Zulassungsstelle im Internet unter ,Stornierung per Link in der Bestätigungsmail‘ abzusagen. Diejenigen, die über keinen Internetzugang verfügen, haben die Möglichkeit, die Stornierung unter der Sammelrufnummer 05422/965-700 vorzunehmen“, sagt der Leiter des städtischen Ordnungsamtes, Andreas Sturm. Die betreffenden Zulassungstermine könnten dann zeitnah an andere Kundinnen und Kunden vergeben werden. Die Bitte nach einer Terminstornierung gilt im Übrigen mit der gleichen Begründung auch für das Bürgeramt. Auch hier kommt es leider zur Buchung von Terminen, die nicht wahrgenommen werden.

mBlick aus das Stadthaus am Schürenkamp in Melle-Mitte.© Stadt Melle

Meldung vom 01.06.2021